Telefon: 03561 540727
Selbsttests für Zuhause: Teststreifen mit bunten Farbverläufen.
iStockphoto/antoniotruzzi
Symbolbild

Selbsttests aus der Apotheke können helfen, Beschwerden richtig einzuordnen. Zum Beispiel, wenn es einen Verdacht auf eine Infektion mit Chlamydien oder eine Allergie gibt. Wir zeigen Ihnen, welche Selbsttests Sie zu Hause machen können und worauf zu achten ist.

Sie haben Schmerzen im Unterbauch, niesen ständig oder haben den Verdacht, dass Ihnen etwas fehlt? Um eine erste Einschätzung zu bekommen, finden Sie in Ihrer Apotheke einfach durchzuführende Selbsttests. Innerhalb weniger Minuten geben die meisten Hinweise auf Krankheiten und körperliche Veränderungen. Die Tests können die Zuckermenge im Blut, im Hormone im Urin, Bakterien in der Vaginalschleimhaut oder Blut im Stuhl feststellen. Sie erhalten diese rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Eine gute Vorbereitung

Bevor Sie einen Selbsttest durchführen, ist es wichtig, die Packungsbeilage gründlich zu lesen. Der Test muss zum richtigen Zeitpunkt und mit der richtigen Menge an Blut oder Urin durchgeführt werden. Nur wenn das Ergebnis richtig abgelesen wird, sind Rückschlüsse auf eine Krankheit möglich. Fragen Sie uns auch gerne in Ihrer Apotheke. Wir erklären Ihnen, wie die einzelnen Tests funktionieren.

9 einfache Selbsttests

Die folgenden Selbsttests können Sie ganz einfach selbst zu Hause durchführen. Wichtig zu beachten ist, dass Selbsttests immer nur einen ersten Hinweis auf eine mögliche Erkrankung geben. Sie ersetzen nie den Gang zum Arzt, wenn man sich unwohl fühlt.

Mithilfe eines Teststäbchens oder -streifen wird im Urin das Schwangerschaftshormon HCG nachgewiesen. Normalerweise muss bis zum ersten Tag nach Ausbleiben der Periode gewartet werden. Doch mittlerweile gibt es Frühtests, die schon vier Tage vor der ausbleibenden Periode eine Schwangerschaft bestimmen können. Diese Selbsttests sind allerdings ungenauer und die Fehlerquote höher. Dass liegt daran, dass die Hormonkonzentration noch nicht so hoch und ein Zyklus nicht immer gleich lang ist. Testen Sie immer mit dem Morgenurin, da die Konzentration von HCG am höchsten ist.
Pollen, Tierhaare, Staub oder Schimmelpilze sind häufige Allergie-Auslöser. Mithilfe eines Selbst-Allergietestes können Sie im Blut sogenannte IgE-Antikörper nachweisen. Sie werden zum Schutz gegen Allergien gebildet. Entnehmen Sie einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und träufeln ihn in eine Testkassette. In Kombination mit der Allergenmischung kann das Ergebnis zu der getesteten Allergie wenig später abgelesen werden. Alternativ wird der Test zur Auswertung an ein Labor geschickt.
Um herauszufinden, wie gut Sie Ihre Zähne putzen, gibt es in Ihrer Apotheke Zahnfärbetabletten. Einfach die Tablette zerkauen und danach den Mund ausspülen. Je nach Farbe geben die Verfärbungen Hinweise darauf, ob die Zahnbeläge schon länger vorhanden sind oder ob sie nur heute nicht gründlich genug geputzt haben. Anschließend sollten Sie die Zähne gründlich putzen.
Wenn es im Intimbereich brennt und juckt, ist ein Scheiden-pH-Selbsttest eine sinnvolle Methode, um eventuelle Infektionen zu bestimmen. Bei Schwangeren kann durch den Test außerdem das Risiko einer Frühgeburt verringert werden. Denn so lässt sich rechtzeitig erkennen, ob der pH-Wert in der Scheide zu hoch ist. Führen Sie das Teststäbchen oder den Testhandschuh in die Vagina ein und halten es an die Schleimhaut, sodass eine kleine Menge Sekret das Stäbchen verfärbt. Das Ergebnis lässt sich je nach Säuregrad an der beiliegenden Farbskala ablesen. Wenn der pH-Wert nicht im Normalbereich von 3,8 bis 4,4, liegt, kann eine Infektion vorliegen.
Brennen und eitriger Ausfluss im Intimbereich können auch Symptome für eine Chlamydien-Infektion sein. Sie ist eine der Ursachen für Unfruchtbarkeit. Ein Selbsttest schafft Gewissheit. Sie können entweder durch einen Abstrich am Gebärmutterhals oder durch einen Urintest mithilfe eines Teststäbchens testen. Der Morgenurin eignet sich hierfür am besten, weil die Hormon-Konzentration am höchsten ist. Nach 15 Minuten können Sie das Ergebnis ablesen.
Immer wiederkehrende Magenschmerzen, Übelkeit, Sodbrennen und Mundgeruch sind unangenehm und können außerdem Anzeichen einer schwerwiegenderen Erkrankung wie Gastritis sein. Das Bakterium Helicobacter-pylori ist häufig die Ursache dieser Magenbeschwerden. Es kann durch einen einfachen Blut-Selbsttest nachgewiesen werden. Mit der beiliegenden Stechhilfe einen kleinen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe entnehmen und danach gründlich mit dem Probenverdünnungspuffer vermischen. Anschließend drei Tropfen in die Testkassette geben. Nach zehn Minuten ist das Ergebnis sichtbar.
Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung. Symptome wie Blut im Stuhl können ein Hinweis darauf sein. Um das nachzuweisen, ist ein Selbsttest zur Vorsorge sinnvoll. Entnehmen Sie zunächst von verschiedenen Stellen Stuhlproben mithilfe der beigefügten Auffanghilfe. Danach die Probe mit dem Probeverdünnungspuffer mischen und gut schütteln. Anschließend drei Tropfen in die Testkassette geben und nach fünf Minuten das Ergebnis ablesen.
Ein Urin-Vorsorgetest kann verschiedene Stoffe wie Eiweiß, Nitrit, Blut, Ketone und Zucker im Urin nachweisen. So können Sie mögliche Erkrankungen oder Infektionen der Harnwege oder der Nieren schnell erkennen. Auch Diabetes ist so nachweisbar. Ein Stäbchen in den Urin halten und nach einer Minute lässt sich anhand der Farbfelder auf der beigefügten Skala das Ergebnis interpretieren.
Seit Herbst 2018 gibt es HIV-Selbsttests. Um die Antikörper im Blut nachzuweisen, entnehmen Sie einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und geben ihn in eine Testapparatur. Nach circa 15 Minuten können Sie das Ergebnis ablesen. Wichtig zu beachten ist, dass ein Nachweis erst 12 Wochen nach der möglichen Infektion ersichtlich ist. Ist der Test positiv, suchen Sie schnellstmöglich ein Arzt auf. Insofern ein zweiter Test das Ergebnis bestätigt, kann die Behandlung direkt starten. Da Selbsttests jedoch sehr sensibel reagieren, muss ein positives Ergebnis nicht immer zu 100 Prozent auf eine Infektion hindeuten. Achten Sie auch auf das CE-Zeichen. Es garantiert die Zulassung des Tests in Europa. Außerdem gibt es an, dass der Test für die Verwendung durch Laien entwickelt wurde.

Persönlicher Service in Ihrer Apotheke

In Ihrer Apotheke erhalten Sie hochwertige Messgeräte. Damit können Sie zum Beispiel Blutdruck und Blutzucker bestimmen. Gerne messen wir auch vor Ort Ihre Werte, wie zum Beispiel Körperfett. Sprechen Sie uns gerne an!

Volker Krüger,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

60% gespart

PARACETAMOL-ratiopharm

500 mg Tabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, Fieber.

PZN 1126111

statt 3,70 2)

20 ST

1,49€

Jetzt bestellen
31% gespart

NASIVIN

Nasenspray o.Kons.Erw.u.Schulkinder 1)

Bei akutem Schnupfen, allergischem Schnupfen und anfallsweise auftretendem Fließschnupfen.

PZN 13246062

statt 7,25 2)

10 ML (499,00€ pro 1l)

4,99€

Jetzt bestellen
40% gespart

HOGGAR

Night Tabletten 1)

Zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen.

PZN 4402066

statt 16,52 2)

20 ST

9,99€

Jetzt bestellen
42% gespart

LOPERAMID-ratiopharm

akut 2 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

PZN 251191

statt 5,20 2)

10 ST

2,99€

Jetzt bestellen
35% gespart

NARATRIPTAN-ratiopharm

bei Migräne Filmtabletten 1)

Migräne wird langanhaltend gelindert. Auch gegen begleitende Krankheitssymptome wirksam. Mit dem gut verträglichen Migräne- Wirkstoff Naratriptan.

PZN 9321616

statt 9,28 2)

2 ST

5,99€

Jetzt bestellen
21% gespart

RIOPAN

Magen Gel Stick-Pack 1)

Zur Neutralisierung überschüssiger Magensäure. Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

PZN 8592939

statt 16,48 2)

20X10 ML (64,95€ pro 1l)

12,99€

Jetzt bestellen
23% gespart

KADEFUNGIN

3 Kombip.20 g Creme+3 Vaginaltabl. 1)

Creme und Vaginaltabletten. Bei Scheidenpilz.

PZN 3766139

statt 12,97 2)

1 ST

9,99€

Jetzt bestellen
22% gespart

FAKTU

lind Hämorrhoidensalbe 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei Hämorrhoiden. Inklusive Applikator.

PZN 17836435

statt 12,85 2)

25 G (399,60€ pro 1kg)

9,99€

Jetzt bestellen
34% gespart

LORANOPRO

5 mg Filmtabletten 1)

Zur Behandlung von Heuschnupfen.

PZN 13917740

statt 12,07 2)

18 ST

7,99€

Jetzt bestellen
19% gespart

ANTI-BRUMM

forte Pumpzerstäuber

Hält wirkungsvoll Insekten fern. Mit Langzeit-Schutz.

PZN 2830585

statt 19,70 3)

150 ML (106,60€ pro 1l)

15,99€

Jetzt bestellen
20% gespart

BION3

Energy Weichgummis

Nahrungsergänzungsmittel für Erwachsene mit 8 Vitaminen, Magnesium und Bakterienkulturen.

PZN 18860192

statt 19,99 3)

60 ST

15,99€

Jetzt bestellen
23% gespart

WEPA

7 Tage Compact Wochenmagazin weiß

Praktischer Medikamentendosierer mit 7 einzelnen Tagesboxen für jeden Wochentag. Übersichtliche Aufbewahrung farbiger Tabletten.

PZN 18878016

statt 16,98 3)

1 ST

12,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

LADIVAL

allergische Haut Gel LSF 30

Sonnenschutz speziell für empfindliche und allergische Haut. Wasserfestes Gel für sofortigen Schutz vor UV-Strahlen und Hautirritationen.

PZN 3373492

statt 24,30 3)

200 ML (74,95€ pro 1l)

14,99€

Jetzt bestellen
33% gespart

NUROFEN

400 mg Weichkapseln 1)

Zur Anwendung bei Erwachsenen, bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

PZN 16225037

statt 10,48 2)

20 ST

6,99€

Jetzt bestellen
46% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit allen Vitaminen des B-Komplexes.

PZN 4132750

statt 23,95 3)

60 ST

12,99€

Jetzt bestellen
47% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Schmerzgel zur Behandlung von akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen.

PZN 16705004

statt 18,98 2)

100 G (99,90€ pro 1kg)

9,99€

Jetzt bestellen
57% gespart

GINKOBIL-ratiopharm

120 mg Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei geistigen Leistungsstörungen und Durchblutungsstörungen.

PZN 6680881

statt 92,99 2)

120 ST

39,99€

Jetzt bestellen
23% gespart

GINKGO

DOPPELHERZPHARMA 120 mg Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel mit Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Zur Anwendung bei leichter Demenz und altersbedingter kognitiver Beeinträchtigung.

PZN 18746102

statt 59,64 2)

120 ST

45,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

GESUNDFORM

Magnesium 300 Filmtabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium.

PZN 4779173

statt 20,95 3)

120 ST

12,99€

Jetzt bestellen
28% gespart

MYKOSERT

Creme bei Haut- und Fußpilz 1)

Lokales Breitbandantimykotikum. Zur Behandlung von Haut- und Fußpilzerkrankungen.

PZN 15579721

statt 12,45 2)

20 G (449,50€ pro 1kg)

8,99€

Jetzt bestellen
19% gespart

GRANU

FINK Femina Kapseln 1)

Zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion bei Blasenschwäche.

PZN 3046327

statt 49,10 2)

120 ST

39,99€

Jetzt bestellen
26% gespart

WOBENZYM

magensaftresistente Tabletten 1)

Entzündungshemmendes Arzneimittel zur unterstützenden Enzymtherapie bei Arthrose, Verletzungen und Entzündungen.

PZN 13751831

statt 49,77 2)

100 ST

36,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

MEDIGEL

WUND- UND HEILGEL

Zur Behandlung akuter und chronischer Wunden.

PZN 18495551

statt 7,99 3)

20 G (249,50€ pro 1kg)

4,99€

Jetzt bestellen
30% gespart

SOVENTOL

Hydrocortisonacetat 0,5% Creme 1)

Bei mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen.

PZN 10714350

statt 9,97 2)

15 G (466,00€ pro 1kg)

6,99€

Jetzt bestellen
30% gespart

VOMEX

A Dragees 50 mg überzogene Tabletten 1)

Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen.

PZN 4274616

statt 8,50 2)

20 ST

5,99€

Jetzt bestellen
20% gespart

PHYSIOGEL

Calming Relief Anti-Röt.Tagescre.LSF 25

Tägliche reichhaltige, intensive Pflege bei gereizter Gesichtshaut.

PZN 19077235

statt 24,90 3)

40 ML (499,75€ pro 1l)

19,99€

Jetzt bestellen
35% gespart

CALCIUM

SANDOZ Sun Brausetabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Beta-Carotin, Vitamin C und E. Mit Orangen-Citrusgeschmack.

PZN 729971

statt 10,80 3)

20 ST

6,99€

Jetzt bestellen
33% gespart

MOMETAHEXAL

Heuschnupfenspray 50µg/Spr.140 Spr.St 1)

Befreit die Nase 24 Stunden von Heuschnupfen-Symptomen.

PZN 11697286

statt 22,24 2)

18 G (832,78€ pro 1kg)

14,99€

Jetzt bestellen
28% gespart

CETAPHIL

Sun Daylong Kids SPF 50+ liposomale Lot.

Premium-Sonnenschutz für empfindliche Kinderhaut.

PZN 14237160

statt 24,95 3)

150 ML (119,93€ pro 1l)

17,99€

Jetzt bestellen
50% gespart

ELACVITAL

Vitamin B-Komplex Filmtabletten

Enthält 8 wichtige B-Vitamine, unterstützt Nervensystem und Energiestoffwechsel, für Vegetarier und Veganer geeignet.

PZN 19212236

statt 19,99 3)

60 ST

9,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

Anzeige

elacvital Magnesium 400 mg

Unterstützt Muskeln, Nerven und Energiestoffwechsel. Ideal bei erhöhtem Magnesiumbedarf.

PZN 19212213

statt 17,99 3)

60 ST

9,99€

Jetzt bestellen
33% gespart

ARTELAC

Splash MDO Augentropfen

Schützende Pflege für trockene, gereizte und brennende Augen, auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

PZN 7707027

statt 16,45 3)

1X10 ML (1099,00€ pro 1l)

10,99€

Jetzt bestellen
37% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Ab 6 Jahre.

PZN 3120822

statt 15,97 2)

25 G (399,60€ pro 1kg)

9,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Parodont-Expert Zahnpasta

Stärkt die Widerstandskraft des Zahnfleischs, sogar gegen Parodontitis.

PZN 12442269

75 ML (66,53€ pro 1l)

4,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Parodont-Expert Mundspülung

Hilft die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen die Ursache von Zahnfleischbluten, Parodontitis und Zahnfleischrückgang zu stärken.

PZN 18435098

400 ML (14,97€ pro 1l)

5,99€

Jetzt bestellen
29% gespart

CANEPHRON

Uno überzogene Tabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei leichten Beschwerden der Harnwege.

PZN 13655004

statt 23,91 2)

30 ST

16,99€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Schiller Apotheke

Kontakt

Tel.: 03561 540727

Fax: 03561 540718


E-Mail: info@schillerapothekeguben.de

Internet: http://www.schiller-apotheke-guben.de/

Schiller Apotheke

Friedrich-Schiller-Straße 5d

03172 Guben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 18:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de